Zehlendorf

Künstlergespräch und Performance

Der niederländische Zeichner und Konzeptkünstler Marcel van Eeden (Jahrgang 1965) stellt noch bis Ende des Monats im Haus am Waldsee aus. Die Schau unter dem Titel "Schritte ins Reich der Kunst" schaut in die Zeit vor der Geburt des Künstlers.

Er belebt damit eine Welt außerhalb seiner Existenz. Im Rahmenprogramm zur Ausstellung treffen van Eeden und der Intendant des Deutschen Theaters Berlin, Ulrich Khuon, zu einem interessanten Diskurs zusammen. Sie beschäftigen sich u.a. mit der Frage "Wie kommt das Neue in die Welt?" Nach dem Gespräch zeigt van Eeden seine Performance "A Cutlet Vaudevill Show".

Haus am Waldsee, Argentinische Allee 30, 24. Jan., 19.30 Uhr, Tel. 801 89 35