Die Höhepunkte des Wochenendes

Premiere: Das "Nachtasyl" an der Schaubühne

15.01.: In Koproduktion mit der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch wurde der größte Erfolg von Maxim Gorki "Nachtasyl" inszeniert.

Gorki stellte 1902 zum ersten Mal Menschen am untersten Rand der Gesellschaft auf der Bühne in den Mittelpunkt: Gescheiterte, Kriminelle, Prostituierte, Trinker und Mörder, die um ihre Lebensmöglichkeiten kämpfen.

Schaubühne Kurfürstendamm 153, Wilmersdorf, 19.30 Uhr, Tel. 89 00 23, 14 Euro