Das Beste am Dienstag

Wissen: Hieroglyphen in Mitte

19:00: Hieroglyphen gelten im Volksmund als Synonym für unlesbare Buchstaben.

In Wahrheit aber bilden sie eine hochkomplexe Zeichenschrift, die der Berliner Ägyptologe Karl Richard Lepsius zu entschlüsseln half. Wie das geschah, darüber spricht der Ägyptologe Wolfgang Schenkel. Aufschlussreich.

Akademie der Wissenschaften Jägerstraße 22/23, Mitte, Tel. 20 270 653 , Eintritt frei