Die Höhepunkte der Woche

Kunst: Werkschau von Sigmar Polke in Mitte

13.01.: Der Maler und Fotograf Sigmar Polke (1941-2010) gehörte zu den bedeutendsten Künstlern Deutschlands.

Ihn verband eine langjährige Freundschaft mit Akademiechef Klaus Staeck. Am Donnerstag um 19 Uhr eröffnet Staeck in den Räumen am Pariser Platz eine Ausstellung, die Polke gewidmet ist. Sie zeigt 90 teils großformatige Zeichnungen, Objekte wie die berühmte "Kartoffelmaschine " von 1969 sowie Fotografien. Staeck steuerte für die Werkschau auch Fotos aus seinem Privatarchiv bei, was einen ungewohnt vertrauten Blick auf den Künstler ermöglicht. Höhepunkt für Polke-Fans!

Akademie der Künste Pariser Platz, Mitte, Tel. 20 05 71 00-0, Eintritt: 6 Euro, erm. 4; Di-So 11 - 20 Uhr, bis 13. März