Die Höhepunkte der Woche

Klassik: Yo-Yo Ma brilliert mit Schostakowitsch

12.01.: Yo-Yo Ma ist ein begnadeter Cellist. 16 Grammys hat der chinesisch-amerikanische Ausnahmemusiker mittlerweile gewonnen.

Auch bei der Vereidigung von US-Präsident Barack Obama am Capitol trat er auf. Vier Abende ist er nun in der Philharmonie mit dem Cellokonzert von Dmitri Schostakowitsch zu hören. Am Pult der Philharmoniker steht David Zinman.

Philharmonie Herbert-v-Karajan-Str. 1, Tiergarten, Tel. 25 48 89 99; 20 Uhr, auch 13.1.-15.1., Karten 44-80 Euro