Das Beste am Sonntag

Theater: Der Geisterseher in Mitte

20:15: Auf den Bühnen der kleinen Berliner Spielstätten gibt es immer wieder Kleinode zu entdecken.

Dazu zählt definitiv Schillers "Der Geisterseher", eine Inszenierung von Antú Romero Nunes im Studio des Maxim Gorki Theaters. Es war die Abschlussarbeit des Regisseurs an der Ernst-Busch-Hochschule - und sie hat ihm ein Engagement am Maxim Gorki Theater eingebracht. Seit zwei Jahren steht das Stück auf dem Spielplan. Es spielen Paul Schröder und Jirka Zett. Absolut sehenswert.

Maxim Gorki Theater Studio, Hinter dem Gießhaus 2, Mitte, Tel. 20 22 11 15, www.gorki.de , Restkarten 12 Euro

Meistgelesene