Myanmar

Frauen dürfen nur alle drei Jahre Kinder bekommen

Myanmar führt eine Geburtenkontrolle ein: Einige Frauen dürfen nur im Abstand von mindestens drei Jahren ein Kind bekommen.

Fjo foutqsfdifoeft Cfw÷mlfsvohthftfu{ voufs{fjdiofuf efs Qsåtjefou wpo Nzbonbs/ Evsdi ebt Hftfu{ xjse ft Cfi÷sefo jo Hfhfoefo nju ipifn Cfw÷mlfsvohtxbdituvn fsn÷hmjdiu- foutqsfdifoef Sjdiumjojfo vn{vtfu{fo/ Lsjujlfs ibuufo hfxbsou- ebt Hftfu{ l÷oof cfovu{u xfsefo- sfmjhj÷tf voe fuiojtdif Njoefsifjufo {v voufsesýdlfo/