Stadtplanung

Pankow gegen Bau von 5000 Wohnungen

Mit der Mehrheit der Stimmen von Grünen, Linken, CDU und Piraten hat die Bezirksverordnetenversammlung in Pankow die Pläne des Senats zurückgewiesen, auf der landeseigenen Elisabeth-Aue rund 5000 Wohnungen zu bauen. Lediglich die SPD unterstützte das von Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) forcierte Bauvorhaben.