Personalien

Verkehrsministerium unterstützt Müller als BER-Aufsichtsratschef

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) kann bei der Wahl zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg mit Zustimmung aller Gesellschafter rechnen.

Das Bundesverkehrsministerium unterstütze Müllers Entscheidung, den Vorsitz zu übernehmen, sagte ein Sprecher am Freitag. Zuvor hatte bereits Brandenburgs Flughafenkoordinator Rainer Bretschneider mitgeteilt, Müller wählen zu wollen. Der Regierende Bürgermeister hatte am Mittwochabend überraschend erklärt, er wolle nun doch nicht den BER-Aufsichtsrat verlassen und strebe sogar den Chefsessel an. Ursprünglich wollte er in die Gesellschafterversammlung wechseln.