Justiz

Haftbefehl gegen Middelhoff ausgesetzt

Der ehemalige Spitzenmanager Thomas Middelhoff kann über ein halbes Jahr nach seinem Schuldspruch wegen Untreue und Steuerhinterziehung auf ein Ende seiner Untersuchungshaft setzen.

Die 15. Strafkammer des Landgerichts Essen habe den Haftbefehl gegen Middelhoff außer Vollzug gesetzt, teilte das Gericht am Montag mit. Die Kammer habe aber zugleich Auflagen erlassen, die Middelhoff erfüllen muss.