Verkehr

Staustelle Potsdam: Die Stadt streitet über ein Verkehrskonzept

Wer mit dem Auto zu den Stoßzeiten in Potsdam unterwegs ist, muss viel Geduld mitbringen.

Die Abfahrt von der A115 aus Berlin in Richtung Potsdam ist wegen Bauarbeiten derzeit gesperrt, die Umleitung über das Güterfelder Eck ausgeschildert. Von der stark befahrenen Nutheschnellstraße staut es sich täglich stadtein- und stadtauswärts, da jeweils nur eine Fahrbahn zur Verfügung steht. Um Potsdams zunehmende Verkehrsprobleme in den Griff zu bekommen, hat die CDU jetzt einen Innenstadtring ab der Humboldtbrücke vorgeschlagen, der weitgehend nur in eine Richtung befahrbar sein soll. Doch auch dieser Vorschlag stößt – wie eine dritte Havelüberquerung – auf Widerstand.