Haushalt

Berliner Senat will keine neuen Schulden machen

Der Senat hat am Dienstag den Nachtragshaushalt 2015 und die Eckpunkte für den Etat 2016/17 beschlossen.

2015 werden aus dem Überschuss des Vorjahres knapp 500 Millionen Euro zusätzlich in Schulen, Krankenhäuser und Behördengebäude investiert. Für die Folgejahre plant Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) mit Überschüssen von jeweils rund 30 Millionen Euro.