Stadtplanung

5000 Wohnungen werden in Tegel für Olympia gebaut

Nach der Eröffnung des Flughafens BER in Schönefeld 2017 und der damit verbundenen Schließung des Flughafen Tegels soll dieser Platz bieten für ein Olympisches Dorf.

Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) stellte am Montag entsprechende Pläne für einen Teilbereich des insgesamt 480 Hektar großen Areals vor. Demnach soll das Olympische Dorf mit 5000 Wohneinheiten Platz für 17.500 Athleten und Offizielle bieten. „Die Wohnungen werden wir auf jeden Fall bauen – auch, wenn Berlin die Spiele nicht bekommt“, sagte Geisel.