Personalie

Entscheidung über neuen BER-Chef ist offenbar gefallen

Über die Nachfolge von Hartmut Mehdorn als BER-Flughafenchef scheint eine Entscheidung gefallen zu sein.

Vermutlich wird der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg die Personalie am Freitag beschließen. Am Dienstagabend verdichteten sich Hinweise darauf, dass der frühere Rolls-Royce-Manager Karsten Mühlenfeld als Favorit für den Posten gehandelt wird. Mehdorn will seine Tätigkeit spätestens im Juni beenden. Noch am Nachmittag hatte Berlin damit gedroht, die für Freitag geplante Sondersitzung des Flughafen-Aufsichtsrats abzusagen, wenn keine Personalentscheidung möglich sei. Berlin und Brandenburg sind sich schon seit einigen Wochen einig. Sie hatten sich bislang aber nicht mit dem Bund als dritten Eigentümer auf einen Kandidaten für die Mehdorn-Nachfolge verständigen können. Dort ist es offenbar zu Bewegung in der Frage gekommen.