Nahverkehr

Sperrungen bei U- und S-Bahn wegen Bauarbeiten

Bauarbeiten sorgen von Mittwoch an für Einschränkungen bei der U-Bahn und von Freitag an bei der S-Bahn.

Wegen Weichenbauarbeiten am U-Bahnhof Mehringdamm pendeln die Züge der U6 nach Angaben der Berliner Verkehrsbetriebe bis Montag zwischen den Bahnhöfen Hallesches Tor und Platz der Luftbrücke. Statt der U7 fahren zwischen Möckernbrücke und Hermannplatz Busse. Von Freitag an wird dann auch der Nord-Süd-Tunnel der Berliner S-Bahn saniert und nach Angaben der Deutschen Bahn bis zum 4. Mai gesperrt. Auch hier fahren Busse – mit deutlich längeren Fahrzeiten als die Züge der S1, S2 und S25. Mindestens 30 Minuten mehr müssen eingeplant werden. Betroffen sind rund 100.000 Fahrgäste, die dort täglich mit den Linien unterwegs sind. Jens Hebbe, Fahrplanmanager bei der S-Bahn, empfiehlt Fahrgästen, die Baustelle möglichst mit der Ringbahn zu umfahren.