Auszeichnung

Fußballverband Fifa kürt Joachim Löw zum Trainer des Jahres 2014

Weltmeister-Coach Joachim Löw ist Trainer des Jahres 2014.

Der Bundestrainer setzte sich bei der Wahl des Weltverbandes Fifa erwartungsgemäß gegen den Champions-League-Sieger Carlo Ancelotti (Real Madrid) und Diego Simeone (Atlético Madrid) durch. Weltfußballer des Jahres wurde zum dritten Mal nach 2008 und 2013 Cristiano Ronaldo. Der Portugiese setzte sich gegen Weltmeister-Torwart Manuel Neuer und den Argentinier Lionel Messi durch. Weltfußballerin des Jahres ist Nadine Keßler vom VfL Wolfsburg.