Nahverkehr

Sturm blockiert Bahn und S-Bahn

Der Sturm „Elon“ hat am Freitag Tausende Zugreisende getroffen. Umgestürzte Bäume blockierten am Freitagnachmittag drei Hauptrouten der Bahn.

Auch die Fernverkehrsstrecke Hamburg–Berlin war gesperrt, wie die Bahn mitteilte. In Berlin stürzten Bäume auf S-Bahn-Gleise. Zwischen den Stationen Birkenwerder und Oranienburg (S1) sowie Olympiastadion und Pichelsberg (S5) fuhren zeitweise keine S-Bahnen. In Brandenburg stürzte in einem Supermarkt in Beeskow die Decke ein. Dabei sei eine Person verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Auch das Training von Hertha BSC am Freitagnachmittag wurde vorzeitig abgebrochen.