Nachrichten

Nachrichten

Neujahrsansprache: Angela Merkel kritisiert fremdenfeindliche Demos ++ Umfrage: Viele junge Deutsche wünschen sich Nachwuchs ++ Liebe Leserinnen und Leser,

Angela Merkel kritisiert fremdenfeindliche Demos

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mahnt in ihrer Neujahrsansprache die Einheit Europas an. Sie sei der Schlüssel, um die Krise in der Ukraine zu überwinden. Die Kanzlerin zeigt sich in ihrer Ansprache, die heute um 19.15 Uhr im ZDF gesendet wird, zugleich besorgt über die Pegida-Bewegung. Die Bürger sollten den Initiatoren nicht folgen. Zwar werde bei Kundgebungen „Wir sind das Volk“ gerufen. Gemeint sei damit aber „Ihr gehört nicht dazu – wegen eurer Hautfarbe oder eurer Religion“.

Viele junge Deutsche wünschen sich Nachwuchs

Eine große Mehrheit der noch kinderlosen jungen Deutschen wünscht sich Nachwuchs. Wie eine Umfrage der Hamburger BAT-Stiftung für Zukunftsfragen ergeben hat, möchten 83 Prozent der kinderlosen 18- bis 29-Jährigen gerne Kinder haben. „Man merkt, dass der Stellenwert der Kinder wieder relativ hoch ist bei der jungen Generation“, sagte der wissenschaftliche Leiter der Stiftung, Ulrich Reinhardt. Er gehe davon aus, dass Frauen in Deutschland künftig wieder mehr Kinder bekommen werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

die nächste Ausgabe der Berliner Morgenpost erscheint am Freitag, den 2. Januar 2015. Verlag und Redaktion bedanken sich für das vergangene Jahr.