Jahreswechsel

Eine Million Gäste kommen zur großen Silvesterparty

Zu Europas größter Silvesterparty vor dem Brandenburger Tor werden am heutigen Mittwoch bis zu eine Million Menschen erwartet.

Mit ihnen werden unter anderem David Hasselhoff und Tokio Hotel ins neue Jahr feiern. Bereits am Dienstag arbeiteten Techniker auf der großen Bühne, um die Musikproben vorzubereiten. Bei Schnee liefen auch Besucher über das fast zwei Kilometer lange Areal. Das Gelände öffnet für die Party am Mittwoch um 12 Uhr, der Eintritt ist frei. Um 24 Uhr gibt es ein großes Feuerwerk mit etwa 6000 Raketen. Das ZDF überträgt die Show live. Wer abends etwas anderes vorhat, kann sich die Stars auch ab 13.30 Uhr bei der Probe ansehen. In der Nacht zu Neujahr fahren die U-Bahnen durchgängig, sogar in engerer Taktung als sonst. Die S-Bahnen fahren alle 20 Minuten, auf dem Ring teilweise im 10-Minuten-Takt. Wer in den Randbezirken Taxi fahren will, sollte eines vorbestellen, empfiehlt der Taxiverband Berlin-Brandenburg. Die Straßen um die Festmeile am Brandenburger Tor sind gesperrt.