Ermittlungen

Keine heiße Spur nach Raubüberfall auf KaDeWe

Nach dem Raubüberfall auf das Luxuskaufhaus KaDeWe hat die Polizei noch keine Spur von den Tätern und ihrem Fluchtwagen.

Fest steht: „Sie haben definitiv Beute gemacht“, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag. Die Höhe war unklar. Vier oder fünf Maskierte hatten am Sonnabendmorgen mitten im Weihnachtstrubel einem Sicherheitsmann Reizgas ins Gesicht gesprüht und Vitrinen mit teurem Schmuck und Uhren zerschlagen. Sie flohen in einem dunklem Auto.