Nachrichten

Nachrichten

Familie: Kommunen bekommen mehr Geld für Kita-Ausbau ++ Arbeit: Jeder zweite Deutsche muss Überstunden machen

Kommunen bekommen mehr Geld für Kita-Ausbau

Der Bundestag hat eine finanzielle Entlastung der Städte und Gemeinden beschlossen. Das am Donnerstag verabschiedete Maßnahmenpaket sieht vor, dass der Bund den Kommunen in den nächsten drei Jahren jeweils eine halbe Milliarde Euro aus der Umsatzsteuer überlässt. Bei den Wohnkosten für Hartz-IV-Empfänger greift der Bund den Kommunen bis 2017 jährlich mit ebenfalls einer halbe Milliarde Euro unter die Arme. Darüber hinaus wird der Sonderfonds für den Kita-Ausbau um 550 Millionen auf eine Milliarde Euro aufgestockt.

Jeder zweite Deutsche muss Überstunden machen

Überstunden sind für jeden zweiten Deutschen die Regel. Das geht aus einer Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) hervor, die am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde. Demnach arbeiten 59 Prozent der Beschäftigten länger als vereinbart. 62 Prozent arbeiteten mehr als 40 Stunden in der Woche, „aber nur für 42 Prozent ist das auch die vertragliche vereinbarte Arbeitszeit“, sagte DGB-Chef Reiner Hoffmann zu der repräsentativen Umfrage. Er warnte vor den Folgen vieler Arbeit.