Nachrichten

Nachrichten

Umfrage: Deutsche empfinden Gesellschaft als immer kälter ++ Gericht: Kinder dürfen mit Lärm die Nachbarn stören ++ Wetter: Berlin im Oktober das trockenste Bundesland

Deutsche empfinden Gesellschaft als immer kälter

Vier von fünf Deutschen empfinden den persönlichen Umgang miteinander immer häufiger als kalt und gefühlsarm. Jeder zweite Berufstätige sieht zudem im Arbeitsleben keinen Platz für Emotionen, wie es in einer am Donnerstag vorgestellten Erhebung der GfK Marktforschung heißt. 28,4 Prozent gaben außerdem an, dass es in ihrem Leben kaum Leidenschaft, Wut oder Verzweiflung gebe.

Kinder dürfen mit Lärm die Nachbarn stören

Kinder sind mitunter laut – und das kann auch so bleiben. Das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg hat die Beschwerde von Anwohnern gegen einen Kindergarten in Aurich zurückgewiesen. Der Gesetzgeber habe Kinderlärm gegenüber sonstigem Lärm bevorzugt, so das Gericht. Nachbarn könnten sich nur in besonderen Ausnahmefällen gegen den Betrieb einer Kindertagesstätte wehren.

Berlin im Oktober das trockenste Bundesland

Nirgendwo sonst in Deutschland hat es im Oktober so wenig geregnet wie in Berlin. 37 Liter seien pro Quadratmeter gefallen, teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit. Bundesweit waren es durchschnittlich 64 Liter je Quadratmeter. Auch in Brandenburg war es vergleichsweise trocken – dort fielen den Angaben zufolge etwa 43 Liter auf den Quadratmeter.