Tarifkonflikt

Lokführer warnen vor neuen Streiks ab nächster Woche

Die Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) denkt über weitere Streiks nach.

Die bis Sonntag geltende Streikpause könne verlängert oder auch beendet werden, erklärte Gewerkschaftschef Claus Weselsky am Dienstag. Man werde Fahrgäste jedoch rechtzeitig informieren. Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) kündigte unterdessen ein Gesetz zur Tarifeinheit an. Damit wolle sie künftig Konflikte wie den zwischen GDL und Bahn verhindern. Das Gesetz setze einen Anreiz „für eine gütliche Einigung im Falle von Tarifkonflikten in einzelnen Betrieben“, sagte die Ministerin.