Konflikt

Kanzlerin Merkel fordert friedliche Lösung in Hongkong

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) setzt auf eine friedliche Lösung des Konflikts zwischen Regierung und Protestbewegung in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong.

Die Demonstrationen seien bisher im Großen und Ganzen friedlich verlaufen, sagte Merkel am Freitag nach deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen in Berlin. „Und ich hoffe, dass das auch weiter so bleiben kann.“ Man müsse Lösungen finden, „die die Bevölkerung in Hongkong zufriedenstellen“.