Neuausrichtung

Zentrale der Karstadt-Luxushäuser zieht in die City West

3000 Quadratmeter und 150 Mitarbeiter aus Berlin, Hamburg und München: Die ehemaligen Karstadt-Premiumhäuser KaDeWe, Alsterhaus und Oberpollinger bekommen eine gemeinsame Zentrale in der City West.

Außerdem werden sie künftig mit dem Zusatz des eigenständigen Unternehmens „The KaDeWe Group“ geführt. Sitz wird das Berliner Bürogebäude Parkside Office Gallery sein, das ehemalige Trigon in Tiergarten unweit des KaDeWe an der Tauentzienstraße. Das KaDeWe soll dabei für die zwei anderen Luxuskaufhäuser der Gruppe in Hamburg und München „stilbildend und prägend für die weiteren Entwicklungen“ sein, wie die Geschäftsführung mitteilte. Der Einzug in die neuen Räume soll Schritt für Schritt bis Dezember dieses Jahres erfolgen.