Tarifkonflikt

Flugzeug und Bahn: Gewerkschaften drohen mit Streiks

Wer in Deutschland in den kommenden Wochen mit Zug oder Flugzeug unterwegs sein will, dem droht Stillstand an vielen Orten.

Im Gleichschritt sind die Tarifkonflikte bei der Deutschen Bahn und Lufthansa eskaliert. Die Spartengewerkschaften der Lokführer und Piloten rufen zu harten Arbeitskämpfen auf, unter denen vor allem die Passagiere leiden werden. Die Streitthemen sind so kompliziert, dass mit schnellen Lösungen nicht zu rechnen ist. Vordergründig geht es bei den schon länger dauernden Lufthansa-Streiks um die Übergangsrenten von rund 5400 Piloten, die nach dem Willen des Unternehmens langfristig erst drei Jahre später in den Vorruhestand gehen sollen.