Wahlen

Schottland stimmt heute über seine Unabhängigkeit ab

In einem mit Spannung erwarteten Referendum stimmen die Schotten am heutigen Donnerstag über eine Abspaltung von Großbritannien ab.

In Umfragen lagen Befürworter und Gegner einer Unabhängigkeit nahezu gleichauf. Es wurde eine hohe Beteiligung erwartet. Mehr als 4,2 Millionen Schotten und damit 97 Prozent der Wahlberechtigten haben sich für den Volksentscheid registrieren lassen. Das Ergebnis wird am Freitagmorgen erwartet. Am letzten Tag vor der Abstimmung mobilisierten beide Lager noch einmal ihre Unterstützer. Freiwillige gingen am Mittwoch von Haus zu Haus, um Unentschlossene zu umwerben. Trotz der knappen Umfrageergebnisse lag bei den Buchmachern die Quote für ein Ja zur Unabhängigkeit bei drei zu eins. Alistair Darling, Wortführer der Abspaltungsgegner, riet den Schotten jedoch, im Zweifel mit Nein zu stimmen. „Wenn wir für den Austritt stimmen, gibt es kein Zurück.“