Hollywood

Lauren Bacall gestorben

Die Hollywood-Legende Lauren Bacall ist tot. Mit 89 Jahren sei die Schauspielerin am Dienstag in New York gestorben, sagte der Nachlassverwalter ihres Ehemanns Humphrey Bogart. Bacall gehörte zu den bekanntesten Vertretern der „goldenen Ära“ Hollywoods. Weltruhm erlangte sie 1944 mit ihrem Leinwanddebüt „Haben und Nichthaben“, in dem sie an der Seite von Bogart spielte. Ein Jahr später heiratete sie den Hollywoodstar, der ihre große Liebe war.