Personalien

Protestbrief an Henkel: Mitarbeiter kritisieren den Berliner Bäderchef

In einem Protestbrief an den Aufsichtsratsvorsitzenden der Bäderbetriebe und Innensenator Frank Henkel (CDU) haben sich Mitarbeiter über die Amtsführung des Bäderchefs Ole Bested Hensing beschwert.

Sie kritisierten den Umgang des Vorstandschefs mit den Mitarbeitern. Auch die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi übt Kritik an Bested Hensing. Die derzeitigen Probleme, alle Bäder mit ausreichend Personal auszustatten, seien nicht von der Belegschaft zu verantworten, sondern von der Geschäftsleitung. Der Zorn der Mitarbeiter hat sich an einem Interview des Bäderchefs mit der Berliner Morgenpost entzündet. Darin beklagte Bested Hensing starre Personalregelungen.