Nahverkehr

Deutsche Bahn will alte S-Bahn-Züge modernisieren

Die Deutsche Bahn will die Berliner S-Bahn auch in Zukunft allein betreiben.

„Wir sind sehr davon überzeugt, ein wettbewerbsfähiges Angebot abgeben zu können“, sagte der für Personenverkehr zuständige Bahn-Vorstand, Ulrich Homburg, am Donnerstag. Berlin und Brandenburg hatten im vorigen Jahr erstmals den Betrieb eines Teilnetzes der S-Bahn ab Ende 2017 europaweit ausgeschrieben. Homburg kündigte auch den raschen Abschluss eines Übergangsvertrages mit dem Senat an. Dieser soll sicherstellen, dass Züge aus Altbaureihen modernisiert werden, damit sie über 2017 hinaus fahren können. Die dringend benötigten Neubaufahrzeuge für die S-Bahn seien realistisch nicht vor 2020/2021 zu erwarten, sagte der Bahn-Vorstand.