Familie

Väter bekommen deutlich mehr Elterngeld als Mütter

Väter erhalten deutlich mehr Elterngeld als Mütter.

Der durchschnittliche Anspruch lag bei Männern, deren Kind im Jahr 2012 geboren wurde, bei 1140 Euro im Monat. Für Mütter betrug er nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden dagegen 701 Euro. Der Unterschied von fast 440 Euro erklärt sich zum einen aus dem höheren Lohnniveau der Männer. Zum anderen waren neun von zehn Vätern, aber nur knapp sieben von zehn Müttern vor der Geburt ihres Kindes erwerbstätig. Das Elterngeld ist eine Lohnersatzleistung und richtet sich nach dem letzten Erwerbseinkommen. Fast jeder vierte Vater nimmt mittlerweile Elternzeit. In Berlin liegt die Quote sogar etwas höher.