Asylpolitik

Gemeinsames Heim für die Flüchtlinge vom Oranienplatz

Für die Flüchtlinge vom Oranienplatz ist eine Lösung möglicherweise einen großen Schritt näher gerückt.

Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) hat den Bewohnern nach Morgenpost-Informationen ein Heim organisiert, in das alle Flüchtlinge gemeinsam ziehen können. In welchem Bezirk die Unterkunft liegt, wurde nicht bekannt. Der Sprecher des Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg äußerte sich optimistisch, dass es eine friedliche Lösung des Problems geben werde. Forderungen, in der besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule Sanitäranlagen zu sanieren und Duschen einzubauen, erteilte er allerdings eine Absage. „Wir werden die Schule nicht zum permanenten Flüchtlingsheim machen.“