Kultur

Berlins Bühnen boomen

Das war ein tolles Theaterjahr: Die fünf großen Sprechbühnen zählten 2013 rund 843.000 Zuschauer, 27.000 mehr als noch 2012.

Den besten Auslastungswert erreichte dabei die Schaubühne mit 85 Prozent. Bei den Opernhäusern gibt es den gleichen Trend: Ein Plus von 30.000 Besuchern verzeichneten die drei Einrichtungen, insgesamt kamen 727.000 Zuschauer. Den größten Sprung machte die Komische Oper, deren Auslastung von 59 Prozent (2011) auf 73 Prozent stieg. Beim Friedrichstadt-Palast sorgte die neue Revue „Show me“ für ein hervorragendes Jahresergebnis: 91Prozent Auslastung 2013, außerdem stieg die Zahl der Zuschauer auf mehr als eine halbe Million.