Urteil

Uli Hoeneß muss nach Ostern ins Gefängnis

Uli Hoeneß muss seine Gefängnisstrafe in der Haftanstalt Landsberg am Lech vermutlich nach Ostern antreten.

Wie Hoeneß selbst, hat nun auch die Staatsanwaltschaft das Urteil wegen Steuerhinterziehung akzeptiert und damit den Weg für den Haftantritt des früheren FC-Bayern-Präsidenten freigemacht. Die Staatsanwaltschaft hatte eigentlich fünfeinhalb Jahre Gefängnis für den Fußballmanager und Wurstfabrikanten verlangt.