Verhandlungen

Flüchtlingscamp: Bezirkschefin erwartet Lösung bis 1. April

Die seit knapp zwei Monaten von Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) mit den Flüchtlingen vom Oranienplatz geführten Verhandlungen stehen möglicherweise kurz vor dem Abschluss.

n –Monika Herrmann (Grüne), Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg, zeigte sich am Donnerstag überzeugt, dass es bis zum 1. April eine Lösung geben werde. „Ich bin da seit gestern sehr zuversichtlich“, sagte die Bezirksbürgermeisterin der Berliner Morgenpost. Am Mittwoch hatte es ein Spitzengespräch zum Flüchtlingscamp gegeben, an dem neben Kolat und Herrmann auch der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD), Innensenator Frank Henkel (CDU) und Sozialstaatssekretär Dirk Gerstle teilgenommen hatten. Es gebe ein Angebot von Kolat, über das jedoch Vertraulichkeit vereinbart worden sei, sagte Herrmann. Sie könne den Flüchtlingen nur empfehlen, dieses Angebot anzunehmen. Auch Wowereit erklärte am Donnerstag, man sei „auf einem guten Weg“.