Meldungen

News

Alt-Bundespräsident: Wulff wird Ehrenbürger einer türkischen Stadt

Wulff wird Ehrenbürger einer türkischen Stadt

Ex-Bundespräsident Christian Wulff wird Ehrenbürger der türkischen Stadt Tarsus. Das bestätigte eine Sprecherin am Dienstag. Wulff werde am 18. März in die Türkei reisen und bei einer offiziellen Zeremonie die Insignien der Ehrenbürgerwürde entgegennehmen. Außerdem werde er eine kleine Ansprache halten. Als Bundespräsident hatte er im Oktober 2010 die Geburtsstadt des Apostels Paulus besucht. Er formulierte bei seiner damaligen Türkeireise den Satz: „Das Christentum gehört zweifelsfrei zur Türkei.“ Damit variierte er seine umstrittene Aussage, der Islam gehöre zu Deutschland.