Tourismus

Auf der Reisemesse ITB sind wieder Buchungen möglich

Die weltgrößte Tourismusmesse ITB trotzt der Kritik aus den Reisebüros: Auch in diesem Jahr sind wieder Urlaubsbuchungen direkt auf der Messe möglich.

Über das neue Angebot waren Veranstalter und der Deutsche Reiseverband 2013 in Streit geraten. „Die Premiere im vergangenen Jahr war sehr erfolgreich, deswegen werden wir das fortsetzen“, sagte Messemanager Martin Buck am Mittwoch. Die ITB öffnet zwischen dem 5. und 9. März wieder ihre Tore. Mehr als 10.000 Aussteller aus über 180 Ländern werden in den Berliner Messehallen erwartet. Partnerland ist Mexiko. Die Veranstalter rechnen mit rund 170.000 Gästen, darunter 60.000 Privatbesucher. An den ersten drei Tagen ist die Messe für Fachbesucher geöffnet, Sonnabend und Sonntag sind die Publikumstage. „Wir wollen Lust auf Urlaub machen“, sagte Buck.