Olympia

Alpin-Star Höfl-Riesch holt in Sotschi ihre zweite Medaille

Maria Höfl-Riesch und die Langlauf-Damen haben dem deutschen Team einen glänzenden Start in die zweite Halbzeit der Olympischen Winterspiele beschert.

Der Alpin-Star gewann am achten Wettkampftag Silber im Super-G und holte seine zweite Medaille in Sotschi. Nur die Österreicherin Anna Fenninger war noch schneller als die 29-Jährige. Die deutschen Langläuferinnen holten über 4x5 Kilometer Bronze. Chef de Mission der deutschen Olympia-Mannschaft, Michael Vesper, zog eine positive Zwischenbilanz. „Was das Sportliche angeht, sind wir mit den Ergebnissen zufrieden.“