Meldungen

News

Studie: 40 Prozent der Haushalte sind Single-Haushalte ++ Europapolitik: CSU stellt Zustimmung zu Freihandel unter Vorbehalt

40 Prozent der Haushalte sind Single-Haushalte

Rund 40 Prozent der Haushalte in Deutschland sind Single-Haushalte. Das geht aus einer Analyse von Daten zur Bevölkerungsstruktur hervor, die das Marktforschungsinstitut GfK am Freitag in Bruchsal veröffentlichte. Im Kreisvergleich ist danach im Stadtkreis Regensburg der Anteil der Einpersonenhaushalte mit mehr als 55 Prozent am größten, im Landkreis Cloppenburg mit rund 23 Prozent hingegen am niedrigsten. Der Anteil der Mehrpersonenhaushalte ohne Kinder lag laut Studie 2013 im gesamtdeutschen Vergleich bei 31,5 Prozent und damit über dem Anteil der Haushalte mit Kindern von 28,5 Prozent.

CSU stellt Zustimmung zu Freihandel unter Vorbehalt

Die CSU stellt ihre Zustimmung zum geplanten Freihandelsabkommen mit den USA unter Vorbehalt. Die europäischen Standards bei Datenschutz, Verbraucherschutz sowie im Umgang mit Gentechnik und Hormonfleisch müssten gewährleistet bleiben, sagte CSU-Europagruppenchef Markus Ferber am Freitag. „All das sind Kriterien, die erfüllt sein müssen und ohne die wir ein Freihandelsabkommen nicht unterstützen würden.“ Man habe in Europa viel strengere Verbraucher- und Datenschutzvorschriften als in den USA, betonte der Politiker. Die EU-Kommission hatte die Gespräche über ein Freihandelsabkommen mit den USA diese Woche teilweise ausgesetzt.