Stadtplanung

Futuristisch in Tempelhof

Die Stuttgarter Architekten Regina Kohlmayer und Jens Oberst sind mit ihrem Entwurf für den Neubau der Zentral- und Landesbibliothek von der Jury als Sieger gekürt worden.

Auch ein Schweizer Büro ist ins engere Rennen gekommen. Beide Büros werden ihre Entwürfe jetzt weiter ausarbeiten. Im Frühjahr soll entschieden werden, welcher Entwurf umgesetzt wird. Berlin will 270 Millionen Euro in das Kulturprojekt investieren. 2016 soll Baubeginn sein.