Personalien

Gabriel wird Superminister in großer Koalition

Noch vor der Auszählung des SPD-Mitgliedervotums über den Koalitionsvertrag sickerten am Freitag erste SPD-Personalien im neuen Kabinett durch.

Wie es im Willy-Brandt-Haus hieß, soll Parteichef Sigmar Gabriel ein neu zugeschnittenes Wirtschafts- und Energieministerium übernehmen. Generalsekretärin Andrea Nahles ist als Arbeits- und Sozialministerin vorgesehen. Die bisherige Sozialministerin in Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, soll das Familienressort übernehmen, SPD-Schatzmeisterin Barbara Hendricks das Umweltministerium. Der bisherige SPD-Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier werde wieder Außenminister, Heiko Maas neuer Justizminister und Thomas Oppermann neuer Fraktionschef.