Gedenken

Eichwalde trauert

Blumen, Kerzen und ein Plüschteddy erinnern an das schreckliche Verbrechen.

Die tödliche Messerattacke auf die 14-jährige Alyssa hat Eichwalde (Dahme-Spreewald) erschüttert. Das Amtsgericht Cottbus erließ am Dienstag Haftbefehl wegen Mordverdachts gegen den 20-jährigen Internetbekannten der Schülerin. Dem Tatverdächtigen werden Heimtücke sowie niedrige Beweggründe vorgehalten. Nach ersten Ermittlungen soll der 20-Jährige sein Opfer am Montagnachmittag im Streit erstochen haben. Ein 14 Jahre alter Bekannter des Mädchens, der ihr zur Hilfe kommen wollte, wurde verletzt.