Justiz

Ermittlungen gegen Ex-Staatsminister Eckart von Klaeden

Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Ex-Staatsminister im Kanzleramt, Eckart von Klaeden (CDU), wegen Vorteilsannahme im Zusammenhang mit seinem Wechsel zum Autokonzern Daimler.

Nach einer Vorprüfung eröffnete die Behörde ein entsprechendes Verfahren. Klaeden hatte kurz nach der Bundestagswahl um seine Entlassung gebeten. Bereits im Mai hatte er angekündigt, Ende des Jahres Leiter der Abteilung Politik und Außenbeziehungen bei Daimler zu werden.