Bereitschaft

Grüne schließen eine neue Sondierung mit der Union nicht aus

Die Grünen schließen eine erneute Sondierung mit der Union für den Fall nicht aus, dass eine große Koalition nicht zustande kommt.

Das sei zwar hoch spekulativ, sagte Grünen-Chef Cem Özdemir am Mittwoch im Deutschlandfunk. Es wäre aber töricht, das von vornherein abzulehnen. „Am Ende kann es natürlich sein, dass man noch mal miteinander spricht“, sagte Özdemir. Seine Co-Vorsitzende Claudia Roth sagte im ZDF, die Grünen seien gesprächsbereit. „Aber wir haben jetzt gesagt, auf der Basis dieser sehr intensiven zwei Sondierungsrunden glauben wir nicht, dass es eine Voraussetzung ist für eine gute Zusammenarbeit.“ Union und SPD kommen an diesem Donnerstag um 13 Uhr zu ihrer dritten Sondierungsrunde zusammen. Das teilte die CDU am Mittwoch in Berlin mit.