Flüchtlingskatastrophe

Die Lampedusa-Tragödie in den Augen von Kindern

Kinder haben die Flüchtlingskatastrophe vor Lampedusa gezeichnet. Die Bilder hängen in einer Grundschule auf der Insel.

Am Montag wurden weitere Leichen geborgen. Die Zahl der Toten steigt auf mehr als 200. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) forderte, die Freizügigkeit innerhalb der EU in bestimmten Fällen einzuschränken. Unterdessen fordern zahlreiche Politiker eine Änderung der Einwanderungspolitik.