Parteien in Zahlen

Die große Wahlserie: Berliner Parteien in Zahlen und Fakten

In eineinhalb Wochen wird es entschieden: Dann wählen die Deutschen einen neuen Bundestag.

Nach den jüngsten Umfragen liegen Schwarz-Gelb auf der einen Seite und die Oppositionsparteien SPD, Grüne und Linke nahezu gleich auf. Die FDP muss noch um die Rückkehr in den Bundestag bangen, denn die Meinungsforscher sehen die Liberalen bei vier bis sechs Prozent der Stimmen. Während die SPD in der letzten Woche leicht zulegen konnte, sind die Grünen in der Wählergunst auf zehn Prozent gefallen. In der Morgenpost-Wahlserie „Parteien in Zahlen“ können Sie heute alle Fakten und Daten zu den Grünen lesen. Wo sind die Bundestagskandidaten geboren, wie hoch ist der Frauenanteil, was waren die Meilensteine in der Grünen-Geschichte? Derzeit zählen die Berliner Grünen genau 5499 Mitglieder, der Altersdurchschnitt liegt bei den Grünen bundesweit bei 48 Jahren. Bei der letzten Bundestagswahl 2009 erzielten die Grünen in Berlin 17,4 Prozent der Stimmen.