Syrienkonflikt

Spurensuche

Ein Militärschlag gegen Syriens Machthaber Baschar al-Assad rückt näher.

Nachdem die USA Syriens Regime für den Einsatz von Chemiewaffen verantwortlich machten, könnte die Aktion schon an diesem Donnerstag beginnen. Die Sitzung des UN-Sicherheitsrates in New York endete aber ohne Resolution. Parallel berieten Krisenstäbe in Washington, London und Paris. Israel ordnete ob eines möglichen Angriffs aus Syrien eine teilweise Mobilmachung seiner Reservisten an und verteilte Gasmasken an die Bevölkerung. Ein UN-Expertenteam setzte in Syrien die Suche nach Giftgasspuren fort.