Meldungen

News

Insolvenz: Ausverkauf in mehr als 50 Praktiker-Märkten ++ Schaden: Hagelkörner zerstören Tausende Autos im VW-Werk

Ausverkauf in mehr als 50 Praktiker-Märkten

In der einzigen Berliner Filiale der insolventen Baumarktkette Praktiker beginnt nächste Woche der Ausverkauf. Das Haus im Wedding gehört zu den bundesweit 51 Standorten, die der vorläufige Insolvenzverwalter Christopher Seagon schließen lässt, weil sie seit Längerem hohe Verluste machen. Spätestens bis Ende Oktober sollen sie leer geräumt sein, teilte Seagon am Freitag in Hamburg mit. Die Kunden können mit hohen Rabatten rechnen. Den insgesamt 1500 festen Angestellten sowie 1000 geringfügig Beschäftigten an den 51 Standorten werde zunächst nicht gekündigt. Es gebe Chancen, dass Investoren die Standorte und Beschäftigten übernehmen könnten, wenn die Märkte leer seien.

Hagelkörner zerstören Tausende Autos im VW-Werk

Der schwere Hagelsturm Ende Juli hat der Region Wolfsburg und Europas größtem Autobauer Volkswagen mächtig Ärger gebracht. Der Sturm beschädigte 28.000 Autos in der Stadt, darunter auch einige Tausend Neuwagen aus der VW-Autofabrik selber. Der Schaden geht finanziell in die Millionen. Tausende Autokäufer müssen sich nun in Geduld üben. Ein Unternehmenssprecher sagte am Freitag, das ganze Ausmaß sei noch nicht abzuschätzen. Experten müssten nun alle Wagen überprüfen. Nicht alle seien gleich stark betroffen. Es gehe kein Auto an die Kunden raus, das nicht zu hundert Prozent fehlerfrei sei.