Stadtplanung

Der letzte Schliff

Auf der A100 herrscht nächtlicher Hochbetrieb.

Arbeiter bringen neuen Fahrbahnbelag auf– der letzte Akt im Dauerstau-Drama der vergangenen Wochen. In der Nacht zu Sonntag sollen alle Absperrungen verschwinden. Elf Tage früher als geplant kann der Verkehr wieder rollen. Für die schnelle Arbeit bekommen die Baufirmen eine Prämie von bis zu 50.000 Euro. Die Baukosten waren mit 1,6 Millionen Euro veranschlagt, die der Bund bezahlt.