Meldungen

News

Russland: Kreml stellt wieder auf Schreibmaschinen um ++ Wirtschaft: Afrika produziert nur ein Prozent aller Industriegüter

Kreml stellt wieder auf Schreibmaschinen um

Offenbar aufgeschreckt von weitreichenden Enthüllungen durch Wikileaks und Edward Snowden, legt sich der Kreml zum Verfassen geheimer Dokumente altmodische Schreibmaschinen zu. Computer würden nicht länger als sicher betrachtet, schreibt die regierungsnahe Zeitung „Iswestija“. In einem ersten Schritt sollten 20 Schreibmaschinen gekauft werden.

Afrika produziert nur ein Prozent aller Industriegüter

Afrika spielt im globalen industriellen Wettbewerb nach UN-Angaben so gut wie keine Rolle. Die afrikanischen Staaten hätten 2011 nur ein Prozent aller Güter weltweit produziert, teilte die UN-Konferenz für Handel und Entwicklung mit. Die mehr als eine Milliarde Einwohner des Kontinents stellten aber gut 15 Prozent der Weltbevölkerung.